Teeniekurs zum christlichen Glauben.

Ähnlich wie im Konfirmandenunterricht der Volkskirchen sollen in dieser Zeit, neben viel Spaß und Gemeinschaft, die wesentlichen Grundlagen des christlichen Glaubens kennengelernt werden.

Ziel des Kurses ist, dass die Teenager hinterher

  • die Bibel mit ihren Personen und Geschichten im geschichtlichen Zusammenhang erfassen
  • die wesentlichen Kernaussagen der Bibel kennen
  • die Wesenszüge christlicher Ethik verstehen

Der nächste Teeniekurs startet Freitag, 6. Februar 2016 und findet wöchentlich freitags von 16.30-18Uhr im 2.OG der Gemeinde statt. Der Kurs ist für alle im Alter von 12-14 Jahren.

Der Abschluss des Kurses im Sommer 2017 wird zusammen in einem von den Teenies gestalteten Gottesdienst in der Gemeinde gefeiert. Wer sich nach dem Kurs taufen lassen möchte, hat dazu dann Gelegenheit bei einem Open-Air-Gottesdienst im Stadtpark.

Kirstin, verheiratet mit Dimo, zwei Kinder (2013, 2015): Wir sind 2007 durch unseren Umzug nach Barmbek in die Gemeinde gekommen, und ich bin Lehrerin an einer Barmbeker Schule. Ich finde es gut, wie viele unterschiedliche Menschen in einer Gemeinde zusammenkommen und mit ihnen in Gemeinschaft zu leben. Ich bin ein Teil der CGBN.

Ich arbeite leidenschaftlich gerne zusammen mit Regina, unserer Pastorin im Teeniekurs mit, denn es macht richtig Spaß, den Teens inhaltlich und spielerisch etwas vom Glauben, der Hoffnung und der Liebe unseres Gottes weiterzugeben und gemeinsam mit ihnen über verschiedene Themen zu diskutieren und ins Gespräch zu kommen. Ihre Sicht auf viele Dinge und ihre Fragen bereichern auch mein Glaubensleben. Wer 13 Jahre alt ist, kann direkt nach dem Teeniekurs aus dem 2. OG eine Etage höher zu Impact – unserer Jugendgruppe – gehen, die freitags außerhalb der Ferien von 18-22 Uhr stattfindet.“